Brückenjahr

Die räumliche Nähe der drei Einrichtungen Verlässliche Grundschule Roffhausen, Ev. Kindertagesstätte Roffhausen und die Kath. Kindertagesstätte St. Josef ermöglicht es, für das letzte Jahr vor der Einschulung einen Konsens zu finden, hinsichtlich eines gemeinsamen Erziehungs- und Bildungsauftrages. Den zu definieren und zu erarbeiten war die Aufgabe der Planungsgruppe. Damit den Kindern der Übergang von der Kindertagesstätte zur Grundschule erleichtert wird sind folgende Aktivitäten festgelegt und werden im Laufe eines Schuljahres durchgeführt:

“Roter Faden zum Brückenjahr”
  • Frühjahr vor dem Brückenjahr
  • Schulanmeldung in der Schule
  • Anfang Oktober vor dem Brückenjahr
  • Elternabend in der Kindertagesstätte „Fit für die Schule“
  • bis Ende Mai vor dem Brückenjahr
  • Sprachfeststellung in der Kindertagesstätte
  • Beginn des Brückenjahrs (ca. August)
  • Beginn mit der Sprachförderung in der Kindertagesstätte
  • im Jahr der Einschulung
  • Infobrief vom Gesundheitsamt an alle Eltern zum Thema Einschulungsuntersuchung
  • im Jahr der Einschulung
  • Einschulungsuntersuchung durch das Gesundheitsamt
  • Mitte Februar
  • „Brückenjahrbrief von der Schule“
  • März/ April
  • Schuleingangsdiagnostik in der Schule in Kooperation mit den Kindertagesstätten
  • ca. Mitte Mai
  • Elternbrief (Terminliste) von der Schule
  • Mai/Juni
  • Einschulungselternabend in der Schule
  • ca. Juni
  • Schnuppertag in der Schule und Hospitationen der zukünftigen Klassenleitungen in den Kindertagesstätten
  • August/September
  • Einschulung
  • ca. sechs Wochen nach der Einschulung
  • Hospitation der Leitungen der Kindertagesstätten in der Schule
  • Oktober nach der Einschulung
  • Ausfüllen des individuellen Lernentwicklungsbogen „Fit für die Schule“ durch die Klassenleitungen
Gemeinsame Veranstaltungen der Grundschule und der Kindertagesstätten
  • November/Dezember
  • gemeinsamer Besuch eines Weihnachtmärchen
  • November/Dezember
  • gemeinsames Weihnachtsbasteln in der Schule mit dem Förderverein der Grundschule
  • jeweils letzter Mittwoch vor den Weihnachts-, Oster- und Sommerferien
  • Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse lesen in den Kindertagesstätten in der 4. Unterrichtsstunde vor
  • März/April
  • gemeinsames Osterbasteln in der Schule mit dem Förderverein der Grundschule
  • ca. zwei Wochen vor den Sommerferien
  • gemeinsames Sport-und Spielefest in der Grundschule